Datenschutzerklärung

Stand: Januar 2024

 

1. Allgemeines 

1.1 Für Datenerfassung und -verarbeitung Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts ist die:

Peek & Cloppenburg B.V. & Co. KG
Berliner Allee 2
40212 Düsseldorf

(nachfolgend "wir")

 

Wir sind Mitglied der Unternehmensgruppe der Peek & Cloppenburg B.V. & Co. KG, Düsseldorf, HRA 6862 (nachfolgend „P&C-Gruppe“). Bitte beachten Sie, dass es zwei unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg mit ihren Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg gibt. Soweit in dieser Datenschutzerklärung auf Peek & Cloppenburg Bezug genommen wird, ist damit die Peek & Cloppenburg B.V. & Co. KG, Düsseldorf gemeint, deren Häuserstandorte Sie hier finden. 

1.2. Sie erreichen unsere Datenschutzbeauftragte unter: 

Peek & Cloppenburg B.V. & Co. KG 
Datenschutzbeauftragte 
Berliner Allee 2 
40212 Düsseldorf 
E-Mail: [email protected]

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir verarbeiten Ihre Daten in erster Linie, um eine funktionsfähige und komfortabel zu bedienende Website bereitzuhalten. Wir möchten sicherstellen, dass Sie über diese Webseite unsere Inhalte und Angebote nutzen können. Außerdem verarbeiten wir Ihre Daten nur, wenn und soweit dies durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Weitergehende Hinweise entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Ausführungen. Die nachfolgenden Ausführungen gelten auch, wenn Sie die Peek & Cloppenburg App “P&C Düsseldorf Fashion Shop” verwenden und mit dieser unsere Inhalte und Angebote aufrufen.  

1.3 Die Datenschutzerklärung der Fashion ID GmbH & Co. KG können Sie jederzeit unter der URL www.peek-cloppenburg.de/de/datenschutzerklaerung abrufen und abspeichern oder ausdrucken. 

 

2. Verarbeitung personenbezogener Daten während der Nutzung unserer Webseite

2.1 Bei jedem Aufruf unserer Website werden von unserem System automatisiert Informationen Ihres Computersystems erhoben. Diese Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Es findet keine Speicherung der vorgenannten Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten statt. Wir erheben dabei folgende Daten:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Information über die auf Ihrem Browser genutzte Sprache
  • Ländereinstellungen
  • Ihr verwendetes Betriebssystem
  • Ihre IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen Ihr System auf unsere Website gelangt
  • Websites, die von Ihrem System über unsere Website aufgerufen werden

 

2.2 Es ist erforderlich, dass unser System die oben genannten Daten verarbeitet, damit  Funktionalität und Auslieferung der Website gewährleistet werden können. Die Verarbeitung dieser Daten ermöglicht es uns ferner, Ihnen unsere Website in der von Ihnen bevorzugten Sprache darzustellen. Zudem nutzen wir diese Daten zur Optimierung unserer Website und Absicherung unserer informationstechnischen Systeme. Die Daten werden in diesem Zusammenhang nicht zu Marketingzwecken verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Demnach ist unser berechtigtes Interesse Ihnen eine funktionsfähige und nutzerfreundliche Website zur Verfügung stellen zu können.

 

2.3 Die Daten werden so lange verarbeitet und insbesondere gespeichert, wie es zur Erreichung des vorgenannten Zwecks erforderlich ist. Sofern Daten zur Bereitstellung der Website erforderlich sind, entfällt die Erforderlichkeit, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Ihre Daten werden danach automatisch gelöscht. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies in der Regel nach spätestens vierzehn Tagen der Fall. Werden die vorgenannten Daten weiter gespeichert, wird Ihre IP-Adresse in diesem Falle jedoch gelöscht oder verfremdet, sodass keine Zuordnung des aufrufenden Internetanschlusses mehr möglich ist. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Website zwingend erforderlich.

 

2.4 Soweit wir Nutzungsverhalten auf unserer Webseite darüber hinaus und in rechtlich zulässiger Weise ohne ausdrückliche Einwilligung auswerten, verwenden wir ausschließlich anonymisierte Daten, welche keinen Rückschluss auf einzelne Personen zulassen, um die Bedienbarkeit der Website und das Nutzungserlebnis für unsere Besucher zu verbessern.

 

3. Einsatz von Trackern und Skripten

Wir setzen auf unserer Website folgende Tracker und Skripte ein:

a)     Vercel Insights
 
Vercel Insights ist ein Analyse-Tool, das von Vercel Inc. bereitgestellt wird. Es ermöglicht uns, Informationen über die Nutzung unserer Website zu sammeln und zu analysieren. Diese Informationen helfen uns, die Leistung und Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu optimieren. Von uns verarbeitete personenbezogene Daten umfassen IP-Adresse, Browserinformationen, Geräteinformationen und Nutzungsdaten.
 

b)    Google Tag Manager 

Der Google Tag Manager ist ein Tool, das von Google LLC bereitgestellt wird. Es ermöglicht uns, Website-Tags über eine zentrale Benutzeroberfläche zu verwalten. Der Google Tag Manager selbst erfasst keine personenbezogenen Daten, sondern dient lediglich der Verwaltung von Tags, die ihrerseits Daten erfassen können. Wir nutzen den Google Tag Manager, um die Einbindung und Verwaltung von weiteren Tools und Diensten auf unserer Website zu vereinfachen. Es werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet.
 

c)    OneTrust Cookie Compliance 
OneTrust ist ein Tool zur Einholung und Verwaltung von Cookie-Einwilligungen, bereitgestellt von OneTrust, LLC. Das Tool ermöglicht es uns, Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies und anderen Technologien gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderen relevanten Gesetzen einzuholen und zu verwalten. Von uns verarbeitete personenbezogene Daten umfassen Cookie-Präferenzen.

d) Magnolia

Magnolia ist ein Content-Management-System (CMS), das von Magnolia International Ltd bereitgestellt wird. Mit Magnolia können wir Inhalte für unsere Website erstellen und verwalten. Das Skript von Magnolia wird verwendet, um die auf unserer Website angezeigten Inhalte dynamisch zu laden. Es werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet.

e)    Next.js (_next/*) 

Next.js ist ein Web-Framework, das von Vercel entwickelt wurde. Es ermöglicht uns, eine performante und benutzerfreundliche Website zu erstellen. Die Skripte, die mit "_next" beginnen, sind für die Funktionalität unserer Website erforderlich und enthalten unter anderem den Code für die Hauptseite, die App-Logik und die Webpack-Integration. Es werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet.
 

4. Cookies - Allgemein 

4.1 Wir verwenden auf unserer Internetseite sog. „Cookies“. Hierbei handelt es sich um Textdateien, die in bzw. von Ihrem Internetbrowser auf Ihrem Computersystem gespeichert werden. Wenn Sie unsere Website aufrufen, kann ein Cookie auf Ihrem System gespeichert werden. Dieser enthält eine individuelle Zeichenfolge, anhand derer Ihr Browser beim nächsten Aufruf der Website identifiziert werden kann. Diese werden auf Ihrem Rechner gespeichert und die Daten von diesem an unsere Seite übermittelt. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers auch automatisiert erfolgen. In den nachfolgenden Abschnitten „Erforderliche Cookies“ (4), „Analyse- und Statistik-Cookies“ (5), „Werbung-Cookies“ (6), „Social Media-Cookies“ (7) und “Funktionale Cookies” (8) erläutern wir detailliert, welche Arten von Cookies wir verwenden und welche Daten dort jeweils verarbeitet werden.

 

4.2 Mit Ausnahme erforderlicher Cookies setzen wir Cookies nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Bei erstmaligem Aufrufen unserer Website können Sie in die Verwendung aller Cookies „Analyse- und Statistik-Cookies“ (5), „Werbung-Cookies“ (6), „Social Media-Cookies“ (7) und “Funktionale Cookies” (8) entweder einwilligen, indem Sie „Ich stimme zu“ klicken oder Ihre Cookie-Einstellungen individuell auswählen, indem Sie auf „Individuelle Einstellungen“ klicken. Hierbei haben Sie die Auswahl, welche Cookie-Kategorie sie durch einen Klick auf den entsprechenden Regler (Blau=aktiviert; Grau=deaktiviert) aktivieren möchten. Einzelne Cookies innerhalb einer Kategorie können Sie durch einen Klick auf „Angaben zum Anbieter” aktivieren bzw. deaktivieren.

Das Aktivieren von Cookies ist freiwillig. Eine erteilte Einwilligung können Sie jederzeit über den Link „Cookie Präferenzen“ widerrufen. Sie können unsere Website auch ohne aktivierte Cookies in vollem Umfang nutzen. Wenn Sie die Nutzung einzelner Cookies (5-8) deaktivieren und Ihre erteilte Einwilligung widerrufen möchten, können Sie dies tun, indem Sie unter Cookie-Einstellungen den jeweiligen hinterlegten Cookie deaktivieren.

 

4.3 Soweit in den nachfolgenden Erklärungen nicht abweichende Löschfristen genannt werden (insbesondere 4), gilt unabhängig von Art und Zweck der Cookies für die Speicherdauer zusammenfassend Folgendes: Cookies unterliegen keiner festen Löschfrist. Viel mehr nutzen wir Cookies aufgrund Ihrer Einwilligung (5-8) bis Sie diese widerrufen.

 

5. Erforderliche Cookies 

5.1 Wir verwenden auf unserer Webseite erforderliche Cookies. Dies sind Cookies, die dazu dienen, grundlegende Funktionen der Webseite und die zum normalen Besuch der Webseite und zur Navigation auf der Webseite unbedingt erforderlichen Funktionen zu ermöglichen. Mit Hilfe der erforderlichen Erstanbieter-Cookies können wir grundlegende Funktionen der Webseite, wie etwa Login, die Seitennavigation oder die Speicherung der Produkte im Warenkorb während der Sitzung, ermöglichen. So erfordern einige Funktionen unserer Website, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Diese Funktionen könnten ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden.

5.2 Hierbei werden u.a. folgende Daten verarbeitet: 

  • Session- und Geräte-IDs  

  • Eingegebene Suchbegriffe 

  • Zuletzt angesehene Hauptkategorie (Damen/ Herren/ Kinder) 

  • Zuletzt angesehene Produkte 

  • Bei Reservierung im Haus: zuletzt ausgewählter Store

 

5.3 Erforderliche Cookies bedürfen keiner Einwilligung. Erforderliche Cookies sind nach § 25 Abs. 2 Nr. 2 Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz (TTDSG) erforderlich, um Ihnen in funktionaler und rechtskonformer Art und Weise die Webseite (den Telemediendienst) zur Verfügung zu stellen und einen Kauf oder die Inanspruchnahme der sonstigen Angebote auf unserer Webseite, die Sie wünschen, zu ermöglichen.

5.4 Die Rechtsgrundlage für die weitere Verarbeitung der mittels erforderlicher Cookies erhobenen personenbezogenen Daten ist unseres berechtigten Interesses, Ihnen einen funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Online-Shop bereitstellen zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Die durch erforderliche Cookies erhobenen Daten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Die vorgenannten Daten werden so lange verarbeitet und insbesondere gespeichert, wie es zur Erreichung des vorgenannten Zwecks erforderlich ist. In der Regel beträgt die Speicherdauer der erforderlichen Cookies bis zur Beendigung Ihres Besuchs auf unserer Website. Je nach Art Ihres Browsers kann in den Voreinstellungen eine Wiederherstellung der zuvor besuchten Seite aktiviert sein, sodass die Session Cookies nach Ablauf eines vordefinierten Zeitraums automatisch gelöscht werden. Die Speicherdauer eines Session-Cookies kann je nach Einstellung bis zu zwei Jahre betragen. Eine Änderung dieser Voreinstellung können Sie selbstständig in Ihren Browser-Einstellungen vornehmen. Werden Cookies für unsere Website generell deaktiviert (z.B. durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser), können auch keine erforderlichen Cookies gesetzt werden, was dazu führen kann, dass möglicherweise nicht alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden können, beispielsweise wird unsere Website Ihren Browser nicht wiedererkennen können und es kann dazu kommen, dass bestimmte Inhalte nicht abrufbar sind oder Daten (z.B. aus einer Eingabemaske) verloren gehen.

5.5 Als erforderliche Cookies nutzen wir auch sogenannte Drittanbieter Cookies. In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen eine Übersicht bereitstellen, welche Daten wir in diesem Zusammenhang verarbeiten und an welchen Drittanbieter die Daten übermittelt werden:

5.5.1 Cloudflare 

Drittanbieter: 

Cloudflare, Inc., 101 Townsend Street, San Francisco, CA 94107, USA 

Zweck der Verarbeitung: 

Seitennavigation und Wiedererkennung des Browsers auch nach einem Seitenwechsel (etwa zur Speicherung von Produkten in Ihrem Warenkorb während einer Sitzung).  

Schutz der Website vor schädlichen Bots. 

Verarbeitete Daten: 

Sitzungs-ID, Angaben zum Zeitpunkt des Besuchs der Website  

Datenübermittlung in ein Drittland: 

Die Speicherung und Verarbeitung erfolgt auf Servern in der EU und in den Vereinigten Staaten von Amerika auf Basis geschlossener EU-Standardvertragsklauseln (SCC). 

Speicherdauer: 

24 Stunden 

 

 

5.5.2 OneTrust 

Drittanbieter: 

OneTrust Technology Limited, 82 St John St, Farringdon, London EC1M 4JN, UK

Zweck der Verarbeitung: 

OptanonAlertBoxClosed:
Dieses Cookie wird von Websites gesetzt, die bestimmte Versionen der Cookie-Compliance-Lösung von OneTrust verwenden.  Sie wird gesetzt, nachdem Besucher einen Cookie-Informationshinweis gesehen haben und in einigen Fällen nur, wenn sie die Benachrichtigung aktiv schließen.  Es ermöglicht der Website, die Nachricht nicht mehr als einmal für einen Benutzer anzuzeigen.  Das Cookie hat eine Lebensdauer von einem Jahr und enthält keine persönlichen Informationen.

OptanonConsent:
Dieser Cookie wird von der Cookie-Compliance-Lösung von OneTrust gesetzt. Es speichert Informationen über die Kategorien von Cookies, die die Website verwendet, und darüber, ob die Besucher ihre Zustimmung zur Verwendung der einzelnen Kategorien gegeben oder zurückgezogen haben. Auf diese Weise können Website-Besitzer verhindern, dass Cookies der einzelnen Kategorien im Browser des Nutzers gesetzt werden, wenn dieser seine Zustimmung nicht erteilt hat. Das Cookie hat eine normale Lebensdauer von einem Jahr, so dass sich wiederkehrende Besucher der Website ihre Präferenzen merken können

Verarbeitete Daten: 

Entscheidung der Websitebesucher über das Aktivieren bzw. Deaktivierung von Cookies

Datenübermittlung in ein Drittland: 

Die Speicherung und Verarbeitung erfolgt auf Servern in der EU und in den Vereinigten

Speicherdauer: 

365 Tage

5. Analyse- und Statistik-Cookies 

5.1 Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Erstanbieter-Cookies und Drittanbieter Cookies (nachfolgend gemeinsam „Analyse- und Statistik-Cookies“), die eine Analyse Ihres Surfverhaltens ermöglichen. Wir verarbeiten Daten zu dem Surf- und Kaufverhalten, um anonymisierte statistische Auswertungen, Reports und Analysen zu erstellen, die uns helfen unsere Prozesse und Arbeitsabläufe zu optimieren. Sofern Sie Teilnehmer des INSIDER Kundenkartenprogramms der JC New Retail AG sind und sich auf unserer Website mit Ihrem INSIDER  Konto anmelden, werden Daten zu Ihrem Surf- und Kaufverhalten zu oben genanntem Zweck auch mit Ihren Daten des INSIDER Programms zusammengeführt. 

5.2 Die Verwendung der Analyse- und Statistik-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Auch verhindern wir dadurch missbräuchliches Verhalten bei Bestellungen. Durch die Analyse- und Statistik-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig verbessern. Wir setzen Analyse- und Statistik-Cookies ausschließlich mit Ihrer Einwilligung gemäß § 25 Abs. 1 S. 1 TTDSG. Weitere Informationen zu Ihrer Einwilligung im Zusammenhang mit Cookies finden Sie oben unter 3.2. Die Rechtsgrundlage für die weitere Verarbeitung der mittels der Analyse-Cookies erhobenen personenbezogenen Daten für eine Verbesserung unserer Website und unserer Angebote ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Soweit der Zweck der weiteren Verarbeitung Betrugsprävention / Missbrauchsvorsorge, -verhinderung und -kontrolle bei der Nutzung unseres Online-Shops ist, ist die Rechtsgrundlage unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (weitere Informationen dazu unter 14.2) 

5.3 Zur Analyse des Surfverhaltens nutzen wir die nachfolgenden Drittanbieter Cookies. In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen eine Übersicht bereitstellen, welche Daten wir in diesem Zusammenhang verarbeiten und an welchen Drittanbieter die Daten übermittelt werden: 

 

5.3.1 Google Analytics 

Drittanbieter: 

Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow Street, Dublin D04 E5W5, Irland 

Zweck der Verarbeitung: 

Analyse des Surfverhaltens von Websitebesuchern zur Verbesserung unserer Website sowie unseres Angebots. 

Verarbeitete Daten: 

IP-Adresse, Kundennummer, Postleitzahl, Stadt, Orderdaten (OrderID, Warenkorbwert, ProduktID, Bestellungszeitraum, Kundenstatus), Cookie ID, Browserinformationen (Ländereinstellungen, Browserversion, Betriebssystem, Bildschirm- und Browserbildauflösung, Gerätetyp, Browser-Apps), Informationen über zuvor von Ihnen besuchte Website und/oder Anzeige. 

Wir verwenden die Code-Erweiterung „anonymizeIP“, die der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Website dient. Durch Nutzung dieser Erweiterung wird die IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige 

IP-Adresse an einen Server in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. 

Datenübermittlung in ein Drittland: 

Die Speicherung und Verarbeitung erfolgt auf Servern in der EU und in den Vereinigten Staaten von Amerika auf Basis geschlossener EU-Standardvertragsklauseln (SCC). Daten werden außerhalb des Google-Netzwerks nicht an Dritte weitergeben. 

Speicherdauer: 

26 Monate 

7. Social Media Cookies 

7.1 Wir verwenden Social Media-Cookies von Sozialen Netzwerken, um Ihnen gezielt in den entsprechenden Sozialen Netzwerken Werbung für unsere Produkte anzeigen zu lassen, die Ihrem Interesse entsprechen. Basierend auf Ihrem Surf- und Kaufverhalten schalten und personalisieren wir unter Verwendung analytischer Modelle an Sie adressierte Werbung in dem sozialen Netzwerk, sodass diese Ihren persönlichen Interessen entspricht. Sofern Sie Teilnehmer des INSIDER Kundenkartenprogramms der JC New Retail AG sind und sich auf unserer Website mit Ihrem INSIDER Konto anmelden, werden Daten zu Ihrem Surf- und Kaufverhalten mit Ihren Daten des INSIDER Programms zusammengeführt, um Ihnen in dem sozialen Netzwerk auf Sie zugeschnittene Werbung zukommen zu lassen. Wir setzen Social Media-Cookies ausschließlich mit Ihrer Einwilligung gemäß § 25 Abs. 1 S. 1 TTDSG. Weitere Informationen zu Ihrer Einwilligung im Zusammenhang mit Cookies finden Sie oben unter 3.2. Die Rechtsgrundlage für die weitere Verarbeitung der mittels der Social Media-Cookies erhobenen personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. lit. 1 a) DSGVO.

7.2 In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen eine Übersicht bereitstellen, welche Daten wir in diesem Zusammenhang verarbeiten und an welchen Drittanbieter die Daten übermittelt werden:

7.2.1 Meta Platforms (Facebook/Instagram) 

Drittanbieter: 

Meta Platforms Ireland, Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland 

Zweck der Verarbeitung: 

Erhebung von personenbezogenen Daten zur Analyse des Kundenverhaltens auf der Webseite. Ziel ist die personengenaue Ausspielung von Socialmediaanzeigen in Meta Platforms (Facebook und Instagram). Zusätzlich dient das Tracking der personenbezogenen Daten zur Erfolgsmessung von Marketingmaßnahmen. 

Wenn wir personalisierte Werbung über Meta Platforms  (Facebook/Instagram) durchführen, haben wir die Möglichkeit, E-Mail-Adressen in verschlüsselter Form sowie Informationen zu den dazugehörigen Bestellungen an Meta Platforms weiterzugeben. 

Dies geschieht nur sofern die Einwilligung des betreffenden Nutzers für diesen Zweck vorliegt. Die übermittelten Daten werden dann von Meta Platforms entschlüsselt und die Informationen können Ihrer Person unter Zuhilfenahme weiterer Informationen, wie z.B. der Inhaberschaft eines Accounts auf dem sozialen Netzwerk „Facebook“ sowie „Instagram“, zugeordnet werden. 

Sofern der Nutzer einen Account bei Facebook oder Instagram besitzt, wird ihm im Rahmen seines mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk bestehenden Nutzungsverhältnisses die von uns gebuchte Werbung präsentiert. (Sogenanntes Advanced Matching) 

Verarbeitete Daten: 

IP-Adresse, Daten der Website-Nutzung (Informationen über welche Anzeige Sie auf die Website gelangt sind; Verweildauer auf der Website und welche Bereiche der Website angesehen wurden; Ladezeiten der Website, Browser- und Bildschirmeinstellungen), PLZ, Device-Daten, Endgerät, Orderdaten (OrderID, Warenkorbwert, ProduktID, Bestellzeitpunkt), , verschlüsselte E-Mail-Adresse 

Datenübermittlung in ein Drittland: 

Die von Meta Platforms verarbeiteten Daten werden gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen, insbesondere an  Meta Platforms, Inc., 1601 Willow Rd, Menlo Park, CA 94025, USA. Die Speicherung und Verarbeitung erfolgt auf Basis geschlossener EU-Standardvertragsklauseln (SCC). 

Speicherdauer: 

36 Monate 

 

7.2.2 Pinterest 

Drittanbieter: 

Pinterest Inc., 808 Brannan St, San Francisco, CA 94103, USA 

Zweck der Verarbeitung: 

Erhebung von personenbezogenen Daten zur Analyse des Kundenverhaltens auf der Webseite. Ziel ist die personengenaue Ausspielung von Social-Media-Anzeigen auf Pinterest. Zusätzlich dient das Tracking der personenbezogenen Daten zur Erfolgsmessung von Marketingmaßnahmen. 

Verarbeitete Daten: 

IP-Adresse, Daten der Website-Nutzung (Informationen über welche Anzeige Sie auf die Website gelangt sind; Verweildauer auf der Website aufgerufene Produkte, Ladezeiten der Website, Browser- und Bildschirmeinstellungen), PLZ, Device-Daten, Endgerät, Orderdaten (orderID, Warenkorbwert, ProduktID, Bestellzeitpunkt) 

Datenübermittlung in ein Drittland: 

USA: Pinterest Inc. Die Speicherung und Verarbeitung erfolgt auf Basis geschlossener EU-Standardvertragsklauseln (SCC). 

Speicherdauer: 

30 Tage 

8. Werbung-Cookies 

8.1 Wir verwenden Werbung-Cookies (u.a. von Drittanbietern), um mehr über Ihr Surfverhalten zu erfahren und um gezielt Werbung für Produkte anzeigen zu lassen, die Ihrem Interesse entsprechen. Basierend auf Ihrem Surf- und Kaufverhalten personalisieren wir unter Verwendung analytischer Modelle an Sie adressierte Werbung, sodass diese Ihren persönlichen Interessen entspricht. Sofern Sie Teilnehmer des INSIDER Kundenkartenprogramms der JC New Retail AG sind und sich auf unserer Website mit Ihrem INSIDER Konto anmelden, werden Daten zu Ihrem Surf- und Kaufverhalten mit Ihren Daten des INSIDER Programms zusammengeführt, um Ihnen auf Sie zugeschnittene Werbung zukommen zu lassen. Wir setzen Werbung-Cookies ausschließlich mit Ihrer Einwilligung gemäß § 25 Abs. 1 S. 1 TTDSG. Weitere Informationen zu Ihrer Einwilligung im Zusammenhang mit Cookies finden Sie oben unter 3.2. Die Rechtsgrundlage für die weitere Verarbeitung der mittels der Werbung-Cookies erhobenen personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

8.2 In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen eine Übersicht bereitstellen, welche Daten wir in diesem Zusammenhang verarbeiten und an welchen Drittanbieter die Daten übermittelt werden: 

6.2.3 Bing Ads 

Drittanbieter: 

Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399 USA 

Zweck der Verarbeitung: 

Erhebung von personenbezogenen Daten zur Analyse des Kundenverhaltens auf der Webseite. Ziel ist die personengenaue Ausspielung von Suchmaschinenwerbung auf Bing. Zusätzlich dient das Tracking der personenbezogenen Daten zur Erfolgsmessung von Marketingmaßnahmen. 

Verarbeitete Daten: 

IP-Adresse, Cookie-ID, Daten der Website-Nutzung (Informationen über welche Anzeige Sie auf die Website gelangt sind; Verweildauer auf der Website und welche Bereiche der Website angesehen wurden; Ladezeiten der Website, Browser- und Bildschirmeinstellungen), PLZ, Device-Daten, Endgerät, Bestelldaten (Orderdaten) 

Datenübermittlung in ein Drittland: 

Ihre Daten werden an die Microsoft Corporation mit Sitz in den USA weitergeleitet. Die Speicherung und Verarbeitung erfolgt auf Servern in der EU auf Basis geschlossener EU-Standardvertragsklauseln (SCC). 

Speicherdauer: 

540 Tage 

 

6.2.9 Bloomreach Engagement (Exponea) 

Drittanbieter: 

Exponea DE GmbH, Kemperplatz 1, 10785 Berlin 

Zweck der Verarbeitung: 

Einteilung von Nutzern in verhaltens- und interessensbasierte Segmente auf Basis von Session-Daten in Kombination mit Offline-Daten, um Print-, E-Mail, App-Push- und Retargeting-Kampagnen auszusteuern, um Sie wieder zurück auf unsere Website zu holen. Auf Basis von angesehenen, in den Warenkorb gelegten oder gekauften Produkten werden personalisierte Ansprachen durch Retargeting-Kampagnen über Werbeanzeigen auf Drittanbieterseiten durchgeführt oder personalisierte E-Mails, Print und App-Pushes versendet. 

Erhebung von personenbezogenen Daten zur Analyse des Kundenverhaltens auf der Website und zur Aggregation verschiedener Kundenaccounts, um die Kommunikation zu personalisieren und diese zu analysieren. 

Verarbeitete Daten: 

Anonymisierte IP-Adresse, Kundennummer, Orderdaten (OrderID, Warenkorbwert, ProduktID, Bestellungszeitraum, Kundenstatus), E-Mail-Adresse, Browserinformationen (Ländereinstellungen, Browserversion, Betriebssystem, Gerätetyp), CookieID, Anrede, Vor-, Nachname, Adresse, Telefonnummer, INSIDER Informationen (E-Mail, Name, Adresse, INSIDER Käufe-, Punkte-, Bonus- und Statusbewegungen). 

Speicherdauer: 

36 Monate 

 

6.2.10 Tisoomi 

Drittanbieter: 

Tisoomi GmbH, Borselstraße 3, 22765 Hamburg, Deutschland 

Zweck der Verarbeitung: 

Ausspielung von personenbezogener Displaywerbung, Surfverhalten auf der Website. Die Ausspielung der Display Werbeanzeigen erfolgt auf Webseiten Dritter. 

Verarbeitete Daten: 

IP-Adresse (anonymisiert), Cookie, User-Agent, Spracheinstellung, Besuchte Webseite (Referrer), Angezeigte Banner, Geklickte Banner, Conversion Daten 

Speicherdauer: 

30 Tage 

 

9. Rechtsgrundlage 

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Unser berechtigtes Interesse besteht darin, die Nutzung unserer Website zu analysieren und zu optimieren.

10. Ihre Rechte als Nutzer

Nachfolgend fassen wir Ihre Rechte nach der DSGVO und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zusammen.

10.1 Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung - Art. 7 Abs. 3 DSGVO 
Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf einer Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Bitte richten Sie Ihren Widerruf an: 

[email protected]
oder per Post an: 
Peek & Cloppenburg B.V. & Co. KG 
Kundenservice 
Berliner Allee 2 
D-40212 Düsseldorf. 

oder nutzen Sie die Widerrufsmöglichkeiten wie an anderer Stelle in dieser Datenschutzerklärung aufgeführt (z.B. indem Sie nach erteilter Einwilligung Ihre Cookie Einstellungen ändern).


10.2 Recht auf Auskunft - Art. 15 DSGVO 
Sie können eine umfassende Auskunft über die Ihre Person betreffenden Daten und die Umstände der Verarbeitung verlangen, etwa die Zwecke, zu denen diese Daten verarbeitet werden oder die Dauer der Speicherung.

10.3 Recht auf Berichtigung - Art. 16 DSGVO 
Sie können verlangen, dass unrichtige Daten, die Sie betreffen, korrigiert werden. 

10.4 Recht auf Löschung - Art. 17 DSGVO 
Sie können grundsätzlich verlangen, dass wir die Ihre Person betreffenden Daten löschen, wenn diese Daten aus rechtlichen Gründen nicht mehr erforderlich sind oder nicht mehr durch uns verarbeitet werden dürfen.

10.5 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung - Art. 18 DSGVO 
Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht insbesondere, wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zwischen Ihnen und uns umstritten ist, für die Dauer, welche die Überprüfung der Richtigkeit erfordert, sowie im Fall, dass Sie bei einem bestehenden Recht auf Löschung anstelle der Löschung eine eingeschränkte Verarbeitung verlangen; ferner für den Fall, dass die Daten für die von uns verfolgten Zwecke nicht länger erforderlich sind, Sie sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen sowie, wenn die erfolgreiche Ausübung eines Widerspruchs zwischen uns und Ihnen noch umstritten ist. 

10.6 Mitteilungspflicht - Art. 19 DSGVO 
Wir sind verpflichtet, alle Empfänger, denen Ihre Daten offengelegt wurden, über eine Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung zu informieren. Das gilt nur dann nicht, wenn uns die Information unmöglich ist oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Wir unterrichten Sie über diese Empfänger, wenn Sie dies verlangen.

10.7 Recht auf Datenübertragbarkeit - Art. 20 DSGVO 
Sie sind berechtigt, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO in einem gängigen, maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten oder diese an einen anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen. 

10.8 Widerspruchsrecht Art. 21 DSGVO
Im Fall einer Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrnehmung von im öffentlichen Interesse liegenden Aufgaben (Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO) oder zur Wahrnehmung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO), können Sie der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Im Fall des Widerspruchs haben wir jede weitere Verarbeitung Ihrer Daten zu den vorgenannten Zwecken zu unterlassen, es sei denn, 

  • es liegen zwingende, schutzwürdige Gründe für eine Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder 

  • die Verarbeitung ist zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich. 

Einer Verwendung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Im Fall des Widerspruchs haben wir jede weitere Verarbeitung ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung zu unterlassen. 
 

10.9 Recht, nicht einer automatisierten Entscheidung unterworfen zu werden - Art. 22 DSGVO Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, wenn diese Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise beeinträchtigt.
Eine automatisierte Entscheidung ist ausnahmsweise zulässig, wenn Sie entweder (i) vorher Ihre ausdrückliche Einwilligung erklärt haben oder (ii) die Entscheidung für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns erforderlich ist oder (iii) geltende Rechtsvorschriften dies gestatten und diese Vorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten.
In den Fällen (i) und (ii) treffen wir angemessene Maßnahmen, um Ihre Rechte und Freiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren. Hierzu gehört, dass Sie Ihren Standpunkt erläutern, die automatische Entscheidung anfechten und die persönliche Befassung durch einen unserer Mitarbeiter verlangen können.
 

10.10 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde - Art. 77 DSGVO 
Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass unsere Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt.  

11. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf zu aktualisieren, um sie an geänderte rechtliche Rahmenbedingungen oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen.